Der Kopfschmied

Um 1660 erzählte man sich in Frankreich die Geschichte vom Kopfschmied Lustucru, der Frauen, die mehr Bildung, Gleichberechtigung oder politische Teilhabe forderten, die Köpfe abnahm und umprogrammierte. enter image description here Irgendwann wurde die Geschiche auf den Bilddrucken so fortgeschrieben, dass die Frauen die Werkstatt stürmten, die Köpfe befreiten und den Schmied bestraften. enter image description here

https://fr.wikipedia.org/wiki/R%C3%A9volte_des_Lustucru#Origine_du_nom

In Deutschland findet sich wenig zu dieser Figur, die Kunsthistorikerin Bettina Baumgärtel hat das Thema in einem Absatz erwähnt.

Author

KerLeone

Fischt im Fluss der Belanglosigkeit seit 2001.