Token für Züge

Die Briten erfanden im 19. Jhd ein mechanisches Token-System für eingleisige Zugstrecken: Nur wer den einzigen Strecken-Token hatte, durfte in die Strecke einfahren, danach wurde er an den Gegenzug übergeben. Es ist heute noch in vielen Ländern in Betrieb. https://en.wikipedia.org/wiki/Token_(railway_signalling)

Author

KerLeone

Fischt im Fluss der Belanglosigkeit seit 2001.