Mosaikum 1.0
Von KerLeone


Mini Mosaik Ex Libris
Literarisches und Anekdotisches
kie//:sel.stei.ne
Multi Autor Weblog
Mausoleum 1.0
Interne Links
Cursor
4. Quartal 2007
[Kommentare: 1]

... mehr Beiträge
Cursor
[29.11.2007] 
Neulich im Radio
Im Studio begrüße ich jetzt den georgischen Filmemacher Bidzina Kanchaveli. Bidzina, in deinem neuen Kurzfilm gibt es sehr viele nackte Frauen.
Ja.
Die werden alle mit der Hacke erschlagen.
Ja. Wobei, hier muss ich korrigieren. Eigentlich ist es so, dass sie werden alle mit der Schaufel erschlagen.

|ö| = KerLeone  [Kommentare: 2]

[20.11.2007] 
Landsberger bei Nacht

|ö| = KerLeone  [Kommentare: 0]

[15.11.2007] 
Auch eine schöne Textgattung
Patentschriften:
Die Seite 6 des Saugernippels 2, die dem Befestigungsrand 4 am nächsten ist, weist eine geringere Neigung zur Nippelachse auf, als die gegenüberliegende Seite 7 des Saugernippels 2, die weiter vom Befestigungsrand 4 entfernt ist.

|ö| = KerLeone  [Kommentare: 0]

[14.11.2007] 
Nicht Briefmarken,
sondern Labelfreimachung verkaufen die bei der Post. Steht jedenfalls am Kassenzettel. Wer denkt sich sowas aus?
|ö| = KerLeone  [Kommentare: 0]

[14.11.2007] 
Neulich bei Ebay
Bruce Willis kriegt seine Ware nicht. Super!
Via eleph.ant
|ö| = KerLeone  [Kommentare: 0]

[10.11.2007] 
Käsereiben bei Ebay deutschlandweit gesehen
Was mich immer wieder verwundert bei Ebay ist, dass z.B. innerhalb von drei Tagen mehrere Leute eine Cilio Käsereibe haben wollen oder einen russischen Taschenrechner aus den 80er Jahren. Man bekommt eine Vorstellung, was es heißt, dass 80 Millionen Leute in Deutschland leben. Das sind so viele, dass dabei immer mehrere auf einmal eine Cilio Käsereibe kaufen wollen. Beeindruckend.
|ö| = KerLeone  [Kommentare: 0]

[8.11.2007]
Wer hatte das gedacht
Das "Malereihandbuch des Senfkorngartens" "gilt bis heute bei Künstlern und Studenten als unentbehrliches Grundlagenwerk".
|ö| = KerLeone  [Kommentare: 1]

[7.11.2007] 
Schau mal!
Es ist nicht so, dass ich ihn nicht besitze, obwohl ich versuche ihn zu unterdrücken, aber bei anderen kommt er mir noch viel unmöglicher vor, dieser vor allem bei Männern ausgeprägte Trieb, die letzten Youtube-Videos, die man gesehen hat und die einem aus irgendeinem Grund gefallen oder amüsiert haben, anderen zu zeigen. Wie komisch das ist, kam mir gestern, als ich versucht habe, eine Leiter an meinem Fahrrad zu befestigen (das ist eine andere Geschichte und ich bin im übrigen gescheitert), aber jedenfalls war ich eine halbe Stunde im Garten und aus dem Innenhof einige Häuser weiter plärrte ein Kind mal bittend, mal zornig, mal laut, mal leiste immer den gleichen satz: Mama, schau mal. Vermutlich weil es fünf Kastanien gefunden hat oder weil es den Kompostdeckel mit einem Fuß aufmachen kann, was weiß ich, auf was Kinder eben stolz sind. Eine halbe Stunde lang hat es geplärrt, ohne jemals daran zu denken, dass es Mama vielleicht grad mal nicht interessiert. Erwachsen werden bedeutet manchmal nur, das gleiche anders zu machen. Auf Youtube sowieso.
|ö| = KerLeone  [Kommentare: 3]

[6.11.2007] 
Thumbnails als Kunstform?
agia_triada_klein.jpg Ein vergessener Zwang aus dem Anfang des Webs, sogar noch aus dem Anfang dieses Weblogs, ist die Fähigkeit, kleine Bilder aussagekräftig zu gestalten. Ich habe mich in den letzten Tagen gefragt, was es ausmacht, dass manche Bilder auch oder nur im Miniformat wirken. Und mich gefragt, was man beim Photographieren aber auch beim Bearbeiten beachten muss. Bei Flickr habe ich dazu leider nur die etwas verlassen Gruppe Eyecatcher gefunden. Neben kontrastreichen Motiven, Rahmungen und intensiven Farben scheint vor allem eine nur unbewusst erkennbare Symbolhaftigkeit in den kleinen Bilder verantwortlich dafür zu sein, dass eine große Wirkung erzielt wird.
|ö| = KerLeone  [Kommentare: 1]

[4.11.2007]  vorherige Monate ...

Archiv
Suche
RSS-Feed (XML)

PWS 0.5
(Personal Weblog System)

Archivierungs-Tool
(Weblog zum Archiv erweitern)

Ethno::log
(Die ethnologische Glocke)

Fastfood Freunde

Gutterflower
Dinge gehen auf Reisen

Korianderbrot
Flash-Kurzgeschichte (2,7 MB)

Literatur
Bearbeiten

Zuletzt gelesen:

[an error occurred while processing this directive]
mehr ...
Klickeria
um die Ecke
[an error occurred while processing this directive]

Tracked by AXS Valid CSS Ver. 2!

Mit einer Erfindung vom Mai 1941 hat Konrad Zuse gezeigt, dass ein Rechner aus einer Ansammlung von Transistoren bestehen kann. Diese Webseite wird auf ihrem Bildschirm so angezeigt, weil einige Transistoren in Ihrem Rechner eine bestimmte Stellung einnehmen. Wenn Sie mit dem, was Sie gerade auf Ihrem Bildschirm erkennen, ein Problem haben, wenden Sie sich an die Transistoren in Ihrem Rechner. Falls Ihnen die Kontrolle über die Tranistoren in Ihrem Rechner entglitten ist und Sie mit den Darstellungen auf Ihrem Bildschirm unzufrieden sind, empfehle ich Ihnen, den Rechner auszuschalten. Ich dagegen sehe mich außerstande, Verantwortung für Transistorenstellungen in Ihrem Rechner zu übernehmen (ich kenne Sie ja gar nicht).